Der Ursprung

21. April 1998

Loki Schmidt eröffnet den Garten im Botanischen Garten Rombergpark

 

 

Ehrenamtliche »Gärtner/innen« aus dem Freundeskreis pflegen die Beete. Später übernehmen das Praktikanten und Hilfskräfte des Botanischen Gartens sowie weitere ehrenamtliche Helfer. Foto: Beetpflege im Jahr 2002

 


2004

Im Jahr des 75jährigen Jubiläums des Botanischen Gartens: Am Zugang zum Garten wird eine von Bernd Moenikes gefertigte Skulptur aus Eichenholz aufgestellt: ein Mensch der die Arche auf Händen trägt. Das Kunstwerk wird von der Sparkasse gespendet.


Der Garten im Jahr 2009:


2014

Inzwischen war die Pflege fast zum Erliegen gekommen. Viele der einstmals vorhandenen Pflanzen und Kennzeichnungen existierten nicht mehr.

Im Sommer 2014 wird die großen­teils verfaulte Umzäunung abgerissen und ­erneuert. Die Materialkosten übernimmt der Freundeskreis.


Ein Neuanfang 

10. April 2015

Eine Gruppe von Mitgliedern des Freundeskreises führt mit Parkleiter Dr. Patrick Knopf eine Bestandsaufnahme durch und plant Zukünftiges. Ein Bodenaustausch ist notwendig und neue Pflanzen müssen beschafft werden.

Die Mitglieder des Freundeskreises, die sich dann um die Gartenpflege kümmern werden, nennen sich Beet-Patinnen und -Paten.


24. Mai 2016

Neun Freundeskreis-Mitglieder führen mit Dr. Knopf die ersten Arbeiten durch. Unkraut wird gezupft und die Wege sind zu säubern. – Fotos: E. Hoffmann


02. Juni 2016

Mit neuen Pflanzen, durch Erdaustausch und Aufschüttung verschiedener Kiessorten und Felsgesteine bekommt der Garten eine neue Struktur und neue Inhalte. Fotos: E. Hoffmann


8. Juni 2016

Der Neubeginn der »Arche«: In Anwesenheit der ­Stadträtin Birgit Zoerner kann der Garten wieder ­eröffnet werden. Künftig treffen sich die Beetpaten/innen monatlich von März bis Oktober mit viel Freude an der ­Arbeit zur gemeinsamen Beetpflege. Die Pflanzen­bestände ­werden somit erhalten und ergänzt oder wenn nötig ­erneuert. – Fotos: E. Hoffmann und B. Bomm


Über die weitere Entwicklung informieren wir Sie in der Rubrik Nachrichten aus dem Loki-Schmidt-Garten.