Führung

Bluete-Teegewaechs-C-PKnopf

© Foto BGR: Blüte des Echten Tees (Camillia sinensis (KUNTZE) L. sinensis)

Die erste Führung im Botanischen Garten Rombergpark steht ganz im Zeichen des guten Geschmacks. Echten Tee hat schon jeder einmal getrunken – ob als schwarzen, grünen oder weißen Tee. Die Wenigsten wissen aber, dass es sich dabei um die aufbereiteten Blätter oder Triebspitzen einer Kamelien-Art handelt, nämlich Camellia sinensis. Doch Kamelien schmecken nicht nur gut als Tee, nein sie sind geschmacklich auch etwas fürs Auge. Zahlreiche Zuchtformen der Japanischen Kamelie werden wegen ihrer exotischen Blüten in Gärten, Parks oder Töpfen kultiviert. Sie alle und noch einige mehr gehören zur Familie der Teegewächse.
 
Kapselfrucht-echter-Tee-C-BGRIn unserer gemeinsamen Führung wollen wir uns auf die Spuren der Kamelien und ihrer Verwandtschaft machen. Geschichte, Herkunft und Nutzung sowie ihre Pflege und Kultur sollen dabei nicht zu kurz kommen.
 
Am 15. März ist es soweit und bis dahin heißt es: Abwarten und Tee trinken!

(Foto: Kapselfrucht des Echten Tees, © BGR)

Referent: Dr. Patrick Knopf, Direktor Botanischer Garten Rombergpark

Datum: Sonntag, 15.03.2020, 15 Uhr

Achtung: geänderter Treffpunkt!

Treffpunkt: Litfass-Säule an den Pflanzenschauhäusern, Mergelteichstr. 40, 44225 Dortmund
(anstatt Torhaus)

Eintritt: Pro Person 2 Euro (ab 14 Jahren)

Logo_BGR-2

Veranstalter: Botanischer Garten Rombergpark
Telefon 0231 / 50-24 164
E-Mail botanischer-garten@dortmund.de