Wuppertaler Freundeskreis im Botanischen Garten Rombergpark

Der Wuppertaler Freundeskreis besucht am 19. Juni den Botanischen Garten Rombergpark

 Zwei Freundeskreise mit identischen Zielen kommen sich näher. Nach dem Besuch unseres Freundeskreises im lJahr 2009 am 19. Juni 2010 der angekündigte und gern erwartete Besuch der Wuppertaler Freunde im Botanischen Garten Rombergpark statt. Fast 50 Gäste aus der "Bergischen Hauptstadt" fanden sich am Haupteingang am Torhaus zunächst zu einer Führung unter Leitung des Parkleiters Heribert Reif ein.



Nach der Stärkung folgte die Fortsetzung des Besuches  im Westfalenpark, wo der Dortmunder Freundeskreis mit dem Leiter des Deutschen Rosariums, Thomas Lolling, eine Besichtigung des Deutschen Rosariums vereinbart hatte, die zu einem großen Erlebnis für die Wuppertaler Gäste wurde. Die Führung wurde in zwei Gruppen unter der Leitung von Th. Lolling und W. Marquardt durchgeführt. Gäste und Gastgeber waren von diesem Tag sehr angetan und freuen sich schon jetzt auf ein Wiedersehen.

 (Text und Fotos folgen)