Sie waren dabei, beim Rollstuhlrun 2016

Sie waren die Sieger im strömenden Regen

Es war keine Überraschung, dass es am Samstag, dem 25. Juni goss wie aus Kübeln. Es war so angesagt. Die Überraschung zeigte sich in der Form, dass sich trotz der Witterung zahlreiche Läuferinnen und Läufer, darunter Kinder und Erwachsene jeden Alters einfanden, um an der so liebevoll vorbereiteten Veranstaltung "Rollstuhlrun" im Botanischen Garten Rombergpark teilzunehmen.
Der Veranstalter, die "Dayemi Gemeinschaft e.V.", ist eine Initiative, die sich für Waisen- und Schulkinder in Bangladesh einsetzt und die Start- und Sponsorengelder zum Aufbau und der Unterhaltung von Schulen und Waisenhäusern spendet.Der Freundeskreis des Botanischen Gartens half mit, indem er sein Equipment in Form von Tischen und Bänken zur Verfügung stellte, was dankbar begrüßt wurde. Wer sich interessiert kann mehr erfahren per mail:  denkindernzuliebe@web.de .

   
Regnerische Aussichten                   Reges Leben                                   Oberbürgermeister U. Sierau, Schirmherr,
                                                                                                                  mit Botschafter H.E. Mr. Muhammad Ali Sorcar