Orchideen verzaubern die Welt der Pflanzen.

Orchideenschau am 24./25. Januar 2009 lockte wieder zahlreiche Besucher
Alljährlich kommen Hunderte Besucher zur Eröffnung der Orchideenschau in die Gewächshäuser des Botanischen Gartens, um sich an der blühenden Pracht dieser wohl schönsten und faszinierendsten aller Blumenarten zu erfreuen und sich für die Pflege und Erhaltung ihrer eigenen Pflanzen Rat zu holen. Dies ist speziell dann möglich an dem Wochenende, wenn die Ausstellung eröffnet wird und die Fa. Röllke an beiden Tagen vor Ort ist. Hier können nicht nur zahlreiche der zauberhaften Gewächse gekauft werden, sondern auch Ratschläge und Informationen für den Erhalt derselben eingeholt werden. So war das auch diesmal und man kann davon ausgehen, dass es sich auch in den kommenden Jahren so fortsetzen wird.
Sie möchten zu Orchideen mehr sehen im Internet? Dann schauen Sie mal nach bei www.roellke-orchideen.de .  
Am Sonntag, 25. Januar stellte die junge Künstlerin Sandra Broscheit zur Freude der Besucher eine Anzahl ihrer grafischen Werke in den Pflanzenschauhäusern aus. Die Grafiken können auch käuflich erworben werden: Tel. 0177-3867742.

 

   
  
Sandra Broscheit mit ihrer Ausstellung

Fotos: M. Scharfenberg, Unna und Eberhard Hoffmann, Dortmund