Neu verwurzelt

Neu verwurzelt in Dortmund - Menschen aus vielen Ländern


Die RUHRNACHRICHTEN brachten verteilt über das Jahr 2010 eine 14-teilige Serie mit "neu verwurzelten" Menschen aus Dortmund in Verbindung mit Pflanzen und Bäumen des Botanischen Gartens aus deren ehemaliger Heimat.
Es war eine Idee des Vorsitzenden Dr. G. Spranke vom Freundeskreis, der Anfang des Jahres die RUHRNACHRICHTEN dafür gewinnen konnte, eine Serie über Menschen zu veröffentlichen, deren ursprüngliche Heimat in einer Reihe anderer Länder zu finden ist und die nunmehr seit vielen Jahren in Dortmund neue Wurzeln geschlagen haben.
Der Start erfolgte am 22.Januar 2010, die Fortsetzungen folgten am 12. Februar, 24. Februar, 12. März,19. März, 3. April, 29. April, 11. Mai , 26. Mai, 24. Juni , 30.Juni ,14. Juli, 10.August. Die letzte  Vorstellung erfolgte am 18. August und der Bericht in den RN wurde am 19.8. veröffentlicht. Damit schloß eine beeindruckende Serie ab, in der Integration von Menschen in Verbindung mit Pflanzen aus deren ehemaliger Heimat als Beispiel  natürlichen Zusammenlebens dargestellt wurde. Die Serie fand weit über Dortmund hinaus große Beachtung und Anerkennung.  
Am Samstag 23. Oktober fanden sich im Pflanzenschauhaus (Kakteenhaus) auf Einladung des Freundeskreises noch einmal die Beteiligten der vorstehend beschriebenen RN-Serie zu einer Abschluss-Party zusammen. Einmal mehr war es den "freunden und Förderern des Botanischen gartens Rombergpark e.V." gelungen, sowohl die eigenen Aktivitäten als auch den Botanischen Garten ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Wenn Sie zu den verschiedenen vorgestellten Personen mehr erfahren möchten sowie über die ihnen zugeordneten Gehölze schauen Sie in das folgende Dokument.

      
Herr Jin Urayama                            Herr Marco Gardalla          Frau Jasmina Music                          Herr Wladimir Kalistratow

      
  Ehepaar Yanez u. Mejias                     Frau Mariam Benammi                        Ehepaar Wenyi Gao und Shu Li                 Frau Jane Franklin

   
             Die Ordensschwestern                             FrauTodoroska                   Frau Annelies Addicks
  
           Frau Motedayen Schirin
 
 Bei der Abschlußparty sind sämtliche Artikel der RN noch einmal zu lesen. Im Pflanzenschauhaus haben sich die Kandidaten und Gäste viel zu erzählen.


 
Für die fleißige Redakteurin der RN
Frau Ulrike Böhm-Heffels gab's als
Anerkennung einen Blumenstrauß, für den sie sich herzlich bedankt.

Fotos: RN, E. Hoffmann, G. Büchner