Heidemarkt 2007 mit großem Zuspruch - Freundeskreis erfolgreich


Mit an die 10.000 Besucher war das große Ereignis "Heidemarkt mit Heidefest" am 25. und 26. August wieder ein voller Erfolg, sowohl für den Botanischen garten Rombergpark, wie auch für seinen Freundeskreis. Bevor sich gegen 11.00 Uhr die Tore öffneten, herrschte schon großer Andrang. Das Wetter spielte mit und so konnten sich schon früh die vielen Interessenten und neugierigen Besucher an den mehr als 60 Ständen im oberen Teil des Botanischen Gartens umsehen, sich beraten und informieren lassen oder einkaufen, was in hundertfacher pflanzlicher Form angeboten wurde.
Inzwischen hat sich die Veranstaltung als "die" zum Bereich Pflanzen und Gehölze entwickelt und erhält jedes Jahr mehr Zuspruch. Viele Interessenten fragen bereits im Frühjahr nach und erhalten stets dieselbe Auskunft: Jedes Jahr am letzten Wochenende im August!
Auch die "Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Rombergpark e.V." hatten sich heraus geputzt und begrüßten an zwei Ständen ihre Besucher. Außerdem wurden von mehr als 40 fleißigen Mitgliedern Kaffee und selbst gebackener Kuchen im "Heidecafé (Betriebsverwaltungsgebäude), kalte Getränke am Stand auf dem Betriebshof und heiße Bratwürstchen am Grillstand angeboten.
Dies alles sollte sich gelohnt haben, so fasste es Vorsitzender Dr. Günter Spranke am Sonntagabend zusammen: Eine große Anstrengung mit großem Erfolg und viel Spaß. Auch einer stattlichen Anzahl von neu geworbenen Mitgliedern schien es entsprechend gefallen zu haben. Der Reingewinn aus dem Verkauf betrug 5.600,- €!

   
  
   
  
Fotos: Hartmut Ehringhaus, Gerd Büchner, Eberhard Hoffmann