Jahresauftakt 2017

Doppelpack am Sonntag 15. Januar

Gleich mit zwei gut besuchten Veranstaltungen starteten die "Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Rombergpark e.V." und der "Botanische Garten Rombergpark" ins Neue Jahr.
Der Freundeskreis hatte eingeladen zum traditionellen "Jahresauftakt" im Gemeindesaal der kathol. Kirchengemeinde Brünninghausen und der Botanische Garten lud am Abend des 15. Januar zu einer Vortragsveranstaltung mit Dr. W. Lobin, ehemals Kustos des Botanischen Gartens in Bonn zum Thema "Hoher Atlas und Sanddünen".

Vom Jahresauftakt liegen erste Fotos vom "Haus- und Hofforografen Gerd Büchner vor, die wir nachfolgend gern zum Anschauen ins Netz gestellt haben.

Siehe auch den Bericht von A. Stedtler

    
Die beiden Vorsitzenden E. Hoffmann (links)   Über 100 Gäste sind gekommen                                   Vorsitzender E. Hoffmann begrüßt die Besucher
und S. Schuller (rechts) begrüßen MdB                                                                                                 und wünscht ein gutes Neues Jahr
Th. Hoffmann (Mitte)
   
Aufmerksam lauscht man den Informationen aus dem alten Jahr und konzentriert sich auf die neuen Vorhaben des Botanischen Gartens bei Direktor Dr. P. Knopf
  
Danach freuen sich alle auf die leckeren,       Ehrenvors. Dr. G. Spranke im Gespräch mit                      Die "Qual der Wahl"
selbstgebackenen Kuchen zu Tee und Kaffee.            Direktor A. Grell, Spaka Dortmund


         Zum Schluß freuen sich alle Akteure über die gelungene Veranstaltung