Abenteuer und Experimente - Alles wie HULK?

Groß, Stark und Grün - wie "Hulk" ?

Eine spannende Führung für Kinder und Erwachsene am Sonntag, dem 29. Oktober ließ sich mit Vergleichen aus dem "Hulk-Film" verbinden.
Der Dirketor des Botanischen Gartens, Dr. P. Knopf hatte für die spezielle Führung, die dritte aus der Reihe "Abenteuer und Experimente", wieder eine interessante Route gewählt. An einer Reihe von Beispielen, begonnen mit dem berühmten "Gingko biloba Tremonia", von dem Tausende Ableger in aller Welt existieren und der wegen seiner besonderen säulenartigen Wuchsform so anders ist als viele seiner Artgenossen, führte der Weg zum ältesten Baum des Gartens, der 205 Jahre alten Platane aus der Gruppe des Naturdenkmals, anschließend zurm höchsten Baum des Parks, der Farnbuche, und schließlich hinüber in das Geografische Arboretum, zu den alten Buchen und den Mammutbäumen.

    
Die Schilderungen der Art und Größenordnung der verschiedenen Wuchsformen und Früchte sowie die Möglichkeiten der genetischen Veränderungen bei Pflanzen ließen den Eindruck zu, dass mit solchen Erkenntnissen der Phantasie viele Türen geöffnet werden. Das Interesse der Besucher war jedenfalls sehr groß.